Gebackenes Fischfilet mit Rotkraut und Dillkartoffelpüree

Gebackenes Fischfilet mit Rotkraut und Dillkartoffelpüree

Gebackenes Fischfilet mit Rotkraut und Dillkartoffelpüree

Das Rotkraut schmeckte anfangs nach Speck. Ich habe doch sicher schon erwähnt, was ich von Speck halte?

Ansonsten genießbar und ein würdiger Tagesabschluss!

Autor:
Datum: Donnerstag, 10. September 2009 19:20
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Essen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen