„Piccata Milanese“ (Putenschnitzel in Käsehülle) auf Butterspaghetti mit Tomatensoße

"Piccata Milanese" (Putenschnitzel in Käsehülle) auf Butterspaghetti mit Tomatensoße

„Piccata Milanese“ (Putenschnitzel in Käsehülle) auf Butterspaghetti mit Tomatensoße

Ungewöhnliche Kombination, ungewöhnlicher Geschmack (und ich meine damit nicht zwingend die Spaghetti mit Tomatensoße).

Was für eine weiche Pute! Man schmeckt förmlich die saftigen Wiesen, das unbeschwerte Herumtollen mit Artgenossen, den einen oder anderen schüchternen Blickaustausch mit dem Puter… nein, meine Pute blieb bis zum letzten Wimpernschlag, den sicher ein Pfarrer bis zuletzt begleitete, keusch und rein.

Ein Gedanke zu “„Piccata Milanese“ (Putenschnitzel in Käsehülle) auf Butterspaghetti mit Tomatensoße

  1. Hallo…

    Kennste mich noch? Wollt mich auch mal wieder melden. Is grad schlecht? Kulinarisch scheint es Dir ja immernoch recht gut zu gehen… Wie steht´s mit dem Rest?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.