Beiträge vom August, 2009

Makkaroni mit Wurstwürfeln und Tomatensoße

Montag, 31. August 2009 17:59

Makkaroni mit Wurstwürfeln und Tomatensoße

Makkaroni mit Wurstwürfeln und Tomatensoße

Die Köchin scheint verliebt! Zumindest verrät der überhöhte Salzanteil im Mahl mehr, als einem lieb ist.

Bin dennoch froh, dass ich keinen Zucker habe!

Thema: Essen | Kommentare (0) | Autor:

4 Nürnberger Würstchen mit Delikatesssauerkraut, Zwiebelkartoffelpüree, Senf

Freitag, 28. August 2009 14:02

4 Nürnberger Würstchen mit Delikatesssauerkraut, Zwiebelkartoffelpüree, Senf

4 Nürnberger Würstchen mit Delikatesssauerkraut, Zwiebelkartoffelpüree, Senf

Wenn man mich fragt – recht lecker und genießbar. Lediglich die Würstchen waren etwas pappig.

Meine eigentliche Verwunderung gilt der Tatsache, dass der Hund diesmal nicht mal ansatzweise mit dem Ohr gewackelt hat. Normalerweise bettelt er sich das Fell vom Leib und heute – nichts!

Angst!

Thema: Essen | Kommentare (0) | Autor:

Zartes Hühnerfrikassee mit buntem Gemüse und Risotto

Mittwoch, 26. August 2009 13:26

Zartes Hühnerfrikassee mit buntem Gemüse und Risotto

Zartes Hühnerfrikassee mit buntem Gemüse und Risotto

Ich gestehe: Reis ist nicht meine erste Wahl. Aber es gibt eben Speisen, da passt nichts besser als Reis. So Hühnerfrikassee oder auch Milchreis.

Schön weich, keine Knorpel, gutes Mischungsverhältnis Reis-Huhn-Gemüse.

Thema: Essen | Kommentare (0) | Autor:

Gurkenkartoffelsalat mit frischem Dill dazu eine panierte Jagdwurstscheibe (Kaltmenü)

Dienstag, 25. August 2009 13:12

Gurkenkartoffelsalat mit frischem Dill dazu eine panierte Jagdwurstscheibe (Kaltmenü)

Gurkenkartoffelsalat mit frischem Dill dazu eine panierte Jagdwurstscheibe (Kaltmenü)

Panierte Jagdwurst! Das weckt Kindheitserinnerungen. Auch geschmacklich.

Sehr lecker! Gern wieder. Dann aber mehr!

Thema: Essen | Kommentare (0) | Autor:

Schinkenrührei mit Rahmspinat und Salzkartoffeln

Montag, 24. August 2009 15:06

Schinkenrührei mit Rahmspinat und Salzkartoffeln

Schinkenrührei mit Rahmspinat und Salzkartoffeln

Nun ja, prinzipiell ganz gut. Hätte mir den Schinken etwas farbiger (nicht so grau) und die Kartoffeln etwas weicher gewünscht.

Thema: Essen | Kommentare (1) | Autor:

Blumenkohl-Käse-Medaillon auf feinem Gemüse, Petersilienkartoffeln

Freitag, 21. August 2009 12:54

Blumenkohl-Käse-Medaillon auf feinem Gemüse, Petersilienkartoffeln

Blumenkohl-Käse-Medaillon auf feinem Gemüse, Petersilienkartoffeln

Einfach köstlich!

Nachschlag bitte, Herr Ober!

Butterweich das Medaillon, Gemüse und Kartoffeln perfekt durch. Essen macht heute Spaß!

Thema: Essen | Kommentare (1) | Autor:

Heringshäckerle mit bunter Rohkost und Salzkartoffeln

Donnerstag, 20. August 2009 14:37

Heringshäckerle mit bunter Rohkost und Salzkartoffeln

Heringshäckerle mit bunter Rohkost und Salzkartoffeln

Schon wieder ein kaltes Mahl.

Für meinen Geschmack etwas zu salzig. Das muss begossen werden!

Thema: Essen | Kommentare (0) | Autor:

Frische Blattsalate mit Tomaten und Mozzarella

Mittwoch, 19. August 2009 16:20

Frische Blattsalate mit Tomaten und Mozzarella

Frische Blattsalate mit Tomaten und Mozzarella

Kaum verdaut der erste Streich, …

Ich sollte das Reimen lassen.

Ein frischer Salat passt immer! Was er mir bewies.

Keine Beanstandungen!

Thema: Essen | Kommentare (0) | Autor:

Schweineschnitzel mit Gurkenkartoffelsalat (Öl, Essig, Zwiebel)

Mittwoch, 19. August 2009 12:46

Schweineschnitzel mit Gurkenkartoffelsalat (Öl, Essig, Zwiebel)

Schweineschnitzel mit Gurkenkartoffelsalat (Öl, Essig, Zwiebel)

Ein kaltes Mahl in warmer Zeit. Kritiklos glücklich – Heiterkeit!

Der zweite Streich, er folgt alsbald, ebenso lecker – ebenso kalt.

Thema: Essen | Kommentare (0) | Autor:

Spirelli mit Schinken an einer fruchtigen Tomatensoße

Dienstag, 18. August 2009 12:54

Spirelli mit Schinken an einer fruchtigen Tomatensoße

Spirelli mit Schinken an einer fruchtigen Tomatensoße

Ich bemerkte soeben, dass ich schon öfters Schinken-Tomatensoße hatte. Allerdings in wilder Kombination mit Hörnchennudeln oder auch Makkaroni.

Dennoch: immer wieder köstlich. Nicht ohne Grund greift man gern auf Bewährtes zurück.

Thema: Essen | Kommentare (1) | Autor: